Herbstanlass

Am wunderschönen Donnerstagmorgen (12.09.2019) eröffneten wir draussen mit einem Lied unseren Herbstanlass. Die Hälfte der Kinder durfte mit Ruedi Mosimann in den Wald und die andere Hälfte verbrachte die Zeit im Schulhaus.

Skilagersong

Ein voller Dachsaal am Dorfabend der Schule Kallern. Ein Grossaufmarsch bescherte der Schule Kallern einen gelungenen Abend und generiert wichtige Einnahmen für die Skilagerkasse. Annähernd 200 Erwachsene und Kinder besuchten den Dorfabend der Schule Kallern. Alle vorhandenen Stühle und Tische wurden genutzt und dennoch mussten einige ihr Essen spontan an der Bar einnehmen.

Ankunft Talstation

Unter dem Motto «schneeweisse Safari» erlebten die Challerer Kinder eine schnee- und sonnenreiche Lagerwoche auf der Stockhütte / Emmetten.  36 Kinder, 10 Lagerleiter und viel Gepäck machten sich am Sonntag, 27. Januar per ÖV auf den Weg in das Lagerhaus des Skiclubs Buochs.

Tea Time der Mittelstufe

Am Donnerstag, den 21. Februar 2019, war der erste “Tea Time” Abend von der 4. - 6. Klasse der Schule Kallern. Um 19.00 Uhr fing die Vorstellung an. Es kamen Eltern, Gottis und Göttis, Grosseltern und Bekannte. Auch Lehrerinnen waren vertreten.

Als erstes spielten die 4. und 5. Klässler die Geschichte ,,The little red hen“ vor.

Waldkindergarten

In den Sommerferien haben die Kindergartenkinder mit ihren Eltern das Waldsofa für den Waldkindergarten erneuert. Mit der Hilfe der Grossen haben die Kinder nun auch noch ein Waldxylophon und als Highlight eine Doppelschaukel aus Aststücken und Baumbretter gebaut. Herzlichen Dank allen tatkräfrigen Helfer für dieses tolle Aufwertung des Waldkindergarten.

Herbstanlass

Dieses Jahr zog es uns wieder einmal zum grössten Erlebnisspielplatz, den Wald. Auf dem Weg zur Feuerstelle Jägerhock hatten die Kinder eine Menge zu tun. Somit merkte kaum jemand, dass wir einen halbstündigen Marsch machten. In den sechs Sechsergruppen waren jeweils fast alle Schul- und Kindergartenstufen vertreten und jedes Gruppenmitglied half fleissig mit.

Evakuationsübung

Heute fand die erste Evakuierungsübung in diesem Schuljahr statt. Frau Glanzmann, Schulleiterin, klopfte bei der Mittelstufe an die Türe und meldete einen Brand in der Gemeindekanzlei, welcher durch eine Explosion eines Computers ausgelöst wurde. Sofort wurden die anderen Klassen alarmiert. Schnell waren die Kinder - angeleitet durch ihre Lehrpersonen - in ordentlichen Zweierreihen aufgestellt, so dass die Evakuation begonnen werden konnte.