Provisorischer Pass

Wenn die Zeit zur Beantragung eines ordentlichen Passes nicht ausreicht, kann ein provisorischer Pass beim Passamt in Aarau beantragt werden. Die maximale Gültigkeit für einen provisorischen Pass beträgt 12 Monate. Gestützt auf diesen Antrag erstellt das kantonale Passamt in kurzer Frist einen provisorischen Pass, welcher dort persönlich abgeholt werden muss.

In ganz dringenden Fällen kann der provisorische Pass an verschiedenen Notpassstellen gemäss Merkblatt ausgestellt werden. Für die Beantragung eines provisorischen Passes sind die gleichen Unterlagen mitzubringen wie für den ordentlichen Pass.

Der provisorische Pass ist sofort nach Beendigung der Reise der ausstellenden Behörde (Passamt/Notpassstelle) abzugeben.

Gebühren

  • Provisorischer Pass für Erwachsene CHF 100
  • Provisorischer Pass für Kinder / Jugendliche CHF 100

Abteilungen

Einwohnerkontrolle