News vom 31. Oktober 2019

Mitteilung vom

Drohnenflüge über Wohngebiete sind verboten. Drohnen sind ferngesteuerte, meist kleinere Fluggeräte. Sie sind rechtlich den Flugmodellen gleichgestellt. Bis zu einem Gewicht von 30 Kilogramm dürfen sie grundsätzlich ohne Bewilligung eingesetzt werden. Voraussetzung ist allerdings, dass der «Pilot» jederzeit Sichtkontakt zu seiner Drohne hat (nicht nur auf dem Handy). Zudem dürfen Drohnen weder über Menschenansammlungen noch tief über ein Privatgrundstück oder weitere öffentliche Orte betrieben werden, hier greifen das Datenschutzgesetz und die zivilrechtlich verankerten Schutzrechte der Privatsphäre. Weitere Infos finden Sie auch unter: www.bazl.admin.ch (Startseite, Gut zu wissen, Drohnen). Wir bitten alle Kallerer/innen, diese Punkte zu beachten.

Adventsfenster NEU in Kallern. Alle Kallerer/innen sind herzlich dazu eingeladen, vom 01. bis 24. Dezember 2019 ein Adventsfenster zu gestalten. Es sind noch einzelne Daten frei. Bei Interesse meldet euch bitte bei Patricia Trachsler (079 734 54 76) oder Manuela Keusch (079 589 70 88). Wir freuen uns auf einen schönen, kreativen Advent.

 

Schule

Racletteabend. Am Freitag, 15. November 2019, findet ab 18.30 Uhr der traditionelle Racletteabend im Dachsaal statt. Wir sind sehr dankbar für Dessertspenden. Bitte melden Sie sich bei Frau Yvonne Rey unter 056 666 31 08.