News vom 10. Januar 2019

Mitteilung vom

Ein glückliches neues Jahr! Der Gemeinderat und die Verwaltung wünschen allen Einwohnern ein glückliches neues Jahr mit spannenden Momenten, viel Erfolg, Gesundheit, schönen Begegnungen und vor allem vielen Glücksmomenten. Wir freuen uns auf die verschiedenen Aufgaben, die uns dieses Jahr erwarten.

Allgemeine Informationen Gemeinderat. Eingaben für den Gemeinderat (Anträge u.a.) sind direkt der Gemeindekanzlei, z.Hd. des Gemeinderates, einzureichen. Anträge für die jeweils nächste Gemeinderatssitzung müssen bis spätestens Mittwochmittag bei der Gemeindekanzlei eintreffen, damit genügend Vorbereitungs- und Abklärungszeit vorhanden ist. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zeit und die kalabrische kleine Schweiz am Neujahrsapéro. Am 1. Januar lud der Gemeinderat wieder zum traditionellen Neujahrsapéro. Zahlreiche Kallererinnen und Kallerer besuchten auch dieses Jahr den Anlass, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustossen.
Gemeindeammann Philipp Dubler begrüsste die Gäste und wandte sich mit einer Neujahrsansprache an die Besucher. In dieser
rückte er den Faktor «Zeit» in den Fokus. «Ich habe keine Zeit dafür» klinge es sehr oft, ohne sich dabei Gedanken zu machen, ob man sich diese Zeit wirklich nicht nehmen kann. Die persönliche Zeit sei heute ein rares Gut geworden. Anderen bewusst Zeit zu schenken, aber auch Zeit für sich zu nehmen, war der Appell an die Bevölkerung. Und Zeit konnten sich die Einwohner anschliessend reichlich nehmen: Zeit für gute Gespräche miteinander und Zeit für die Präsentation der „kleinen Schweiz“ in Kalabrien. Die Gäste wurden dabei von Gemeinderat Thomas Rübsamen mit Bildern und Worten in die Heimat unseres Einwohners Rosario Bresci entführt und nachfolgend von der Familie Bresci kulinarisch verwöhnt. Der Gemeinderat bedankt sich ganz herzlich bei Priska und Rosario Bresci für den gelungenen Anlass wie auch bei den Besuchern für das zahlreiche Erscheinen und wünscht allen Kallererinnen und Kallerern ein glückliches und erfolgreiches 2019.