News vom 02. November 2018

Mitteilung vom

Wasserzähler gegen Frost schützen. Der Gemeinderat bittet alle Hauseigentümer/Mieter ihre Wasserzähler (sofern notwendig) gegen Frost zu schützen. Für Schäden müssen die Eigentümer selbst aufkommen. Vielen Dank.

Bauprojekt Meteorabwasserleitung Hinterbühl-Langmatt – Baubeginn erfolgt! Wie Sie alle schon wissen, baut die Einwohnergemeinde Kallern, Abt. Abwasserentsorgung, eine Meteorabwasserleitung (Teilprojekt 1) im Gebiet Hinterbühl-Langmatt. Inzwischen konnten die Aufträge vergeben werden und der Bau kann umgesetzt werden. Die Bauzeit dauert vom 29. Oktober bis ca. 14. Dezember 2018. Der Baustart erfolgt ab der Ruchmatten und endet bei der Schulstrasse. Der Fuss- und Treppenweg wird ab der Langmattstrasse bis zur Hinterbühlstrasse während den Bauarbeiten der neuen Meteorabwasserleitung gesperrt. Während der Arbeitszeit zwischen 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr muss im Bereich der Hinterbühlstrasse-Haldenäcker-Ruchmatten mit Behinderungen gerechnet werden. Die Querung der Haldenäcker- und der Hinterbühlstrasse erfolgt in Etappen, um den Verkehr im Minimum 1-spurig aufrecht zu erhalten. Wir bitten Sie um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis.

Feuerwehr-Hauptübung beim alten Schulhaus. Am Freitag, 26. Oktober 2018, fand an der Hofmatt in Kallern die Hauptübung der Kallerer Feuerwehr statt. Die routinierten Brandbekämpfer zeigten am Freitagabend ihr ganzes Können. Der Gemeinderat bedankt sich bei der Kallerer Feuerwehr herzlich für die gelungene Hauptübung.

Traktanden der Winter-Gemeindeversammlung vom Freitag, 23. November 2018. Die nächste Gemeindeversammlung findet am Freitag, 23. November 2018, 19.30 Uhr, im Dachsaal des Schul-/Gemeindehauses statt. Über folgende Traktanden wird die Gemeindeversammlung abstimmen:

  1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 08. Juni 2018.
  2. Genehmigung Verpflichtungskredit von CHF 115‘000 für die Sanierung der Höllstrasse.
  3. Genehmigung des Budgets 2019 der Einwohnergemeinde mit einem unveränderten Steuerfuss von 107%.
  4. Fusion ZSO
    4.1.   Genehmigung des Beitrittes der Gemeinde Kallern zum Gemeindeverband „Bevölkerungsschutz und Zivilschutz Freiamt“.
    4.2.   Aufhebung der Satzungen des Gemeindeverbandes „Bevölkerung- und Zivilschutz der Region Oberfreiamt (GBZO)“ vom April 2008 / Zivilschutzorganisation Muri-Boswil vom Juni 2001 / Zivilschutzorganisatin (ZSO) Mittleres Reusstal, auf den 31. Dezember 2019 und
    Genehmigung der Satzungen für einen Gemeindeverband „Bevölkerungsschutz und Zivilschutz Freiamt“.
  5. Fusion Feuerwehr
    5.1.   Genehmigung der Fusion/des Beitritts der Gemeinde Kallern zur Regio-Feuerwehr Freiamt-Mitte
    5.2.   Genehmigung des Gemeindevertrages „Vertrag der Gemeinden Boswil, Bünzen und Kallern über eine gemeinsame Feuerwehr“.
  6. Verschiedenes und Umfrage

Das Gemeindeversammlungs-Büechli wird Ihnen rechtzeitig zugestellt. Alle Akten können auch auf unserer Internetseite www.kallern.ch ab 06. November 2018 angeschaut oder heruntergeladen werden. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Grüngutsammlung am Samstag, 10. November 2018. Auch in diesem Jahr wird wieder eine Grüngut-Abfuhr organisiert. Diese findet am Samstag, 10. November 2018, ab 15.00 Uhr statt. Der Start ist im Oberniesenberg. Das Flugblatt wird zeitnah in alle Haushaltungen verteilt.

 

Schule

Zukunftstag. Der Zukunftstag für die 5. und 6. Klässler findet am Donnerstag, 8. November 2018 statt. Detailinformationen finden Sie unter www.nationalerzukunftstag.ch.

Racletteabend. Am Freitag, 16. November 2018, findet ab 18.30 Uhr der traditionelle Racletteabend im Dachsaal statt. Bitte reservieren Sie sich dieses Datum und geniessen Sie an diesem Abend ein feines Raclette! Auch die beliebte Tombola findet wieder statt. Wir freuen uns auf Sie!