News vom 01. März 2018

Mitteilung vom

Notalarmierung der Feuerwehr Kallern. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt normalerweise über die Notrufnummer 118. Bei einem Ausfall der Alarmstelle 118 kann die Feuerwehr mit einer Notalarmierung aufgeboten werden. Die Notalarmierung kann vom Kommandanten (Thomas Fischler, 056 666 18 62), der Vizekommandantin (Eliane Emmenegger, 056 610 68 04) oder jedem Angehörigen der Feuerwehr ausgelöst werden. Bei einem Totalausfall der Telefonverbindungen wird im Feuerwehrmagazin ein Pikett eingerichtet.

Seniorenessen - Donnerstag, 08. März 2018. Das nächste Seniorenessen findet am Donnerstag, 08. März 2018, um 12.00 Uhr im Restaurant Jägerstübli, Kallern, statt. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen. Anmeldungen nimmt gerne Elsbeth Nietlisbach, Tel. 056 666 23 06, entgegen. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen.

„verstrickt VEREINt“, so das Motto des diesjährigen Dorfabends 2018: Getreu dem Motto, verstrickten die Schüler – VEREINt – die zahlreichen Besucher sichtlich in der wunderschönen Deco sowie auch in der dargebotenen Show der Schüler. Die Kinder aus Kallern, die jung gebliebene Kallerer Dorfmusik und das Challerer Chörli unterhielten die Besucher mit abwechslungsreichen Darbietungen. Sogar einen Flashmob durften die Anwesenden miterleben, als man Claudia Hoffmann-Burkart, aus ihrer langjährigen und erfolgreichen Moderatorenleitung verabschiedete. Auch Philippe Dubler durfte sich mit einem goldigen Ski, ein Ehrenabzeichen, für die geleistete Arbeit fürs Skilager abholen und verabschiedete sich aus dieser Tätigkeit mit Wehmut. Mit einem feinen Menü und einem reichhaltigen Dessertbuffet wurden Magen und Gemüt ebenfalls unterhalten. Natürlich durfte auch der Schlummertrunk an der traditionellen Bar nicht fehlen. Der Gemeinderat bedankt sich herzlich bei der Schulpflege, allen Lehrpersonen, den Schülern und weiteren Helferinnen und Helfern, die zu diesem wunderbaren Anlass beigetragen haben und allen Besucher/innen für ihre Teilnahme. Vielen herzlichen Dank!

 

SCHULE

Dorfobig 2018. Wir danken unseren Gästen herzlich für ihren Besuch und ihre Konsumation am Dorfabend.