Tea Time der Mittelstufe

Am Donnerstag, den 21. Februar 2019, war der erste “Tea Time” Abend von der 4. - 6. Klasse der Schule Kallern. Um 19.00 Uhr fing die Vorstellung an. Es kamen Eltern, Gottis und Göttis, Grosseltern und Bekannte. Auch Lehrerinnen waren vertreten.

Als erstes spielten die 4. und 5. Klässler die Geschichte ,,The little red hen“ vor.

Im Anschluss spielten zwei Sechstklässler ihr therapeutischer Sketch  “ghosts“. Danach wurde ein spannender Sketch namens ,,Jack in the box“ vorgetragen. Die vierte Darbietung war eine selbst erfundene und geschriebene Geschichte, die von drei Mädchen der 6. Klasse gespielt wurde.

Zur Unterhaltung erzählten zwei Kinder 3 Witze.

Als letzte Nummer spielten drei Sechstklässler ihr Sketch ,,pocket money” vor.

Als Zwischenverpflegung gab es Sandwiches, Tees, After eight und die typisch englischen Scones. Dieses Essen wurde von den Sechstklässlern selber zubereitet und serviert. Der ganze Abend war natürlich auf Englisch!

Wir danken den zahlreich erschienen Besuchern.

Bericht von Leonie, Noa und Jessica