Challerer Ski- und Snowboardlager auf der Stockhütte / Emmetten

Unter dem Motto «schneeweisse Safari» erlebten die Challerer Kinder eine schnee- und sonnenreiche Lagerwoche auf der Stockhütte / Emmetten.  36 Kinder, 10 Lagerleiter und viel Gepäck machten sich am Sonntag, 27. Januar per ÖV auf den Weg in das Lagerhaus des Skiclubs Buochs.

Neben dem täglichen Ski- und Snowboardfahren wurde den Kindern jeden Abend ein fantasievolles, Motto gerechtes Spiel- oder Unterhaltungsprogramm geboten. Unter anderem brachte eine dreidimensionale Safari-Kugelbahn, bei der die Kinder mit viel Geschicklichkeit eine vielfältige Reise bezwingen mussten, die Kinderaugen zum Leuchten. Ein elefantengrosses Leiterspiel enthielt eine Kette von Spielfeldern, bei der zahlreiche Geschicklichkeitsspiele, Quizfragen und Abenteuer durch die Kinder gelöst werden mussten. Die Oberstufenkinder durften am Mittwoch eine nächtliche Schneeschuhwanderung mit anschliessender Schlittenfahrt erleben. Am Donnerstagmorgen wurde das heissersehnte Rennen (2 Läufe) mit Top Equipment des SC Buochs und unter dem Patronat des Getränkesponsors Rivella durchgeführt. Am Abend gab es dann die Rangverlesung mit vielen kleinen und grösseren Preisen. Durch den anschliessenden «Bunten Abend» - festlich vorbereitet von den LeiterInnen - führten die Kinder mit Vorführungen und Spielen.

Jeden Tag zauberte das Küchenteam drei wunderbare Mahlzeiten auf den Tisch. Zahlreiche Früchte standen den Kindern täglich zur Verfügung, aber auch ein leckeres Safarigericht aus Pommes und Knochenfleisch, welches ohne Besteck verschlungen werden durfte, wurden geboten. Die Kinder wurden in Zebras, Löwen, Giraffen, Büffel, Marabus und Erdmännchen aufgeteilt, welche täglich dafür sorgten, dass die Tische gedeckt, das Lagerhaus sauber und der Abwasch erledigt war. Auch dann, als die Spülmaschine Anfang Woche den Geist aufgab.

Ein riesiges Kompliment an alle TeilnehmerInnen des Challerer Skilager 2019. Wie immer ist es schön zu sehen, wie ein miteinander auf engstem Raum und mit Kindern vom Kindergarten bis zur 9. Klasse möglich ist. Dies motiviert das ganze Lagerteam zusätzlich und ermöglich allen eine tolle abwechslungsreiche und sportliche Woche.

Ein herzliches Dankeschön an die Ski- und Snowboardlehrer Blume-Röbi, Wisu Christen,
Dani Schwegler, Corinne Meyer, Andi Koch, Carmen Horat, Ramon Hofer und an das Küchenteam Nadja Koch, Marion Rüegger und Patrizia Berndt. Wir freuen uns auf das nächste Skilager 2020 und auf eine weitere, großartige Skilagerwoche mit euch.

Info: Die Skilagerkinder freuen sich bereits, ihren selbst komponierten Skilagersong am 16. März im Rahmen des Challerer Dorfabend, einem grossen Publikum präsentieren zu dürfen.

Bildergalerie (bitte auf Foto klicken)