Jugend-, Ehe- und Familienberatung

Dienstleistungen für Ratsuchende
Beratung, Abklärung, Betreuung bei:

  • Familien- und Eheschwierigkeiten
  • Auffälligem Verhalten von Kindern und Jugendlichen
  • Gefährdung oder Verwahrlosung von Kindern und Jugendlichen
  • Ausfall eines Elternteils durch Krankheit, Scheidung oder Tod
  • Meldung und Vermittlung von Pflegeplätzen
  • Aufenthalten von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Fremdfamilien, Heimen und Kliniken
  • Persönlichen Lebensschwierigkeiten
  • Finanziellen Problemen
  • Vermittlung von Tagesfamilien
  • Vermittlung von DolmetscherInnen

Dienstleistungen für Behörden

  • Abklärung der familiären, persönlichen oder finanziellen Verhältnisse zuhanden der Gemeindebehörden im Hinblick auf eventuelle gesetzliche Massnahmen oder materielle Unterstützung
  • Abklärung der familiären Situation von Schülern und Schülerinnen für die Schulbehörden
  • Abklärung für Gerichtsbehörden betreffend Zuteilung der Kinder bei Scheidung und Trennung
  • Beratung von Behörden bei Entscheidungen in sozialen Fragen
  • Übernahme von Pflegekinderbetreuung in einzelnen Situation

Die Beratungen der Jugend-, Ehe- und Familienberatungsstelle des Bezirks Muri sind unentgeltlich, benötigen allerdings eine telefonische Anmeldungen.

Sie werden von folgenden ausgebildeten Fachkräften betreut:

  • Peter Wiederkehr, Stellenleiter (dipl. Sozialarbeiter und Verhaltenstherapeut)
  • Nancy Glisoni (dipl. Sozialarbeiterin)
  • Bea Rüegg (dipl. Sozialarbeiterin)
  • Käthi Strub (dipl. Sozialarbeiterini)
  • Heidi Baumgartner, Sekretärin und Tagesfamilien-Vermittlerin

 


Jugend-, Ehe- und Familienberatung

Bahnhofstrasse 7a
5630 Muri
Telefon 056 664 37 69
Fax 056 664 37 11

sekretariatmuri@jefb.ch
www.jefb.ch


www.elternbildung-aargau.ch

www.roundtable-elternbildung.ch

 


Dokumente

- Jahresbericht 2015 / Verein Familienberatung Bezirk Muri